Motorsägenlehrgang an Sturmholz

21 Kameraden unserer Wehr nahmen, aufgeteilt auf 3 Tage, an einem außertourlichen Motorsägenlehrgang teil. Schwerpunkt war das sichere Arbeiten an Bäumen, die bei einem Sturm umgestürzt sind. Oftmals liegen diese Bäume sehr verzwickt und unter Spannung in ungünstigen Positionen und behindern nicht selten den öffentlichen Verkehr. Kursleiter Hubert Vorderobermeier, selbst Angestellter bei den bayrischen Staatsforsten, konnte durch seine große Erfahrung schnell Abhilfe schaffen.

So zeigte er jedem Lehrgangsteilnehmer die richtige Technik und den ein oder anderen Kniff, um auch diese Aufgaben im Einsatz sicher und schnell zu bewältigen. Auch allgemeine Themen wie Schnitt- und Fälltechniken wurden ausgiebig aufgegriffen. Im Anschluss konnte jeder Teilnehmer das soeben Gelernte selbst ausprobieren. Danke an Hubert der aus freien Stücken diesen Kurs anbot.

IMG-20200313-WA0032
IMG-20200313-WA0041

Text: Raphael Botz, Schriftführer

Veröffentlicht am 06.05.2020

Freiwillige

Feuerwehr

Niedergottsau