Neue Ausbildungen

Am Samstag den 15.02.2020 haben unsere Kameraden Markus Maier, Alexander Thar und Christian Eder erfolgreich die Prüfung zum Truppführer abgelegt.
Um diesen anspruchsvollen Lehrgang besuchen zu können, ist die erfolgreiche Teilnahme am Truppmann Teil 1 und Teil 2 erforderlich. Stattgefunden hat dieser Kurs in der Kreisausbildungsstelle Emmerting und dauerte insgesamt 14 Stunden.
Vermittelt wurden dabei insbesondere das Führen eines Trupps, Erkennen von Gefahren an der Einsatzstelle und der Ausbau des Wissens von
ABC-Gefahrstoffen.

Wir gratulieren den Kameraden zum erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung und wünschen Ihnen bei den Einsätzen für diese verantwortungsvolle Aufgabe alles Gute.
 

Truppführer2020

Im Zeitraum vom 04.02.-11.02.20 absolvierten unsere Kameraden Michael Feichtner und Johannes Hofbauer die umfassende Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger. In insgesamt 23 Stunden wurde dieser Lehrgang bei der Feuerwehr Burghausen durchgeführt. Voraussetzung für die Teilnahme waren eine abgeschlossene Truppmann-Ausbildung und eine ärztliche Eignungsuntersuchung nach G26/3, die alle 3 Jahre zu wiederholen ist.  Zudem müssen sich die neuen Atemschutzgeräteträger nun einmal jährlich einem Belastungstest in der Übungsstrecke in Burghausen unterziehen.

Wir gratulieren den beiden zum erfolgreichen Abschluss dieser Ausbildung und wünschen Ihnen bei den Einsätzen alles Gute.
 

Atemschutz2020

Veröffentlicht am 15.02.2020

Freiwillige

Feuerwehr

Niedergottsau