Leistungsprüfung Wasser

Am Freitag, den 14.09.2018 traten vier Gruppen (insgesamt 30 Feuerwehrmänner) der Freiwilligen Feuerwehr Niedergottsau zur Leistungsprüfung “die Gruppe im Löscheinsatz” an.  

Es fanden sich auch wieder einige Zuschauer am Feuerwehrhaus ein, um der Abnahme der Leistungsprüfung beizuwohnen. 

Im ersten Teil der Prüfung  “Außenangriff  - Wasserentnahmen aus Hydranten” müssen von allen Teilnehmer mit Feuerwehrleinen die geübten Stiche und Knoten innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens vorgeführt werden. Teilnehmer ab der Stufe 3 haben weitere Zusatzaufgaben zu absolvieren.  

Im Hauptteil wird eine Einsatzübung durchgeführt bei welcher die Wasserentnahme aus dem Unterflurhydranten, Verkehrsabsicherung und Vornahme von drei Strahlrohren simuliert wird. Im letzten Teil wird die Saugleitung vom Wassertrupp zusammengekuppelt der Schlauchtrupp unterstützt ihn dabei und am Ende führt der Maschinist eine Trockensaugprobe  durch.

Anschließend traf man sich im Gasthaus Bonimeier zur Verleihung der Abzeichen. Kommandant Thomas Eckbauer gratulierte und dankte dabei allen Gruppenmitgliedern und Gruppenführern für ihren Einsatz.

 

 

ZUR BILDERGALERIE

 

veröffentlich am: 02.10.2018
 

Freiwillige

Feuerwehr

Niedergottsau