Ausflug zur Fa. Rosenbauer

Das Ziel unseres diesjährigen Vereinsausflugs war die Firma Rosenbauer im österreichischen Linz.

Am 04. Oktober starteten wir um 09:00 Uhr vom Feuerwehrhaus Richtung Linz. Um die 2-stündige Busfahrt bestreiten zu können haben wir bereits in Ering im Gasthof zum Eckinger Wirt den ersten Halt zu einem ordentliche Weißwürstfrühstück eingelegt.

Nach dieser Stärkung machten wir uns auf Richtung Linz. Hier wurden wir von Herrn Gstöttl Senior bereits erwartet und in Empfang genommen. Nach einer kurzen Erläuterung der Verhaltensregeln auf dem Werksgelände konnte die Führung pünktlich um 13:00 Uhr beginnen. Das absolute Highlight wartet gleich beim Betreten der ersten Halle auf uns. Das erste Fahrzeug das wir zu Gesicht bekamen war unser gerade in Produktion befindliches neues HLF 20, welches wir auch gleich von allen Seiten unter die Lupe nehmen konnten. Nachdem sich alle einen guten Überblick über unser neues Fahrzeug verschafft haben, konnte die Führung durch die Fertigungshallen weitergehen. Neben den verschiedensten Fahrzeugtypen beeindruckte besonders die Fertigung der Löschfahrzeuge für Flughäfen „Panther“ unsere Gruppe.

Nach der sehr interessanten Führung ging es dann weiter mit dem Bus nach Schärding. Hier hatte jeder eine gute Stunde Zeit das tolle Wetter am Innufer oder in der Innenstadt zu genießen. Bevor sich unser 40-köpfiger Tross Richtung Heimat aufmachte kehrten wir noch in Schärding im Gasthaus zur Bumsn zum Abendessen ein.

 

 

ZUR BILDERGALERIE

 

veröffentlich am: 02.12.2018
 

Freiwillige

Feuerwehr

Niedergottsau