29. Maibaumfestl am 01. Mai

Jetzt ziert der Maibaum wieder den Niedergottsauer Dorfplatz mit seinen Zunft- und Vereinstafeln.  

Prächtig hergerichtet wurde der Baum in diesem Jahr von den Daxenthalern. Am Vormittag zogen die stolzen Daxenthaler mit dem Baum durch die verschiedenen Ortsteile von Niedergottsau, wo sie reichlich mit Getränken und kleinen Brotzeiten versorgt wurden. Mit einer dreiviertelstündigen Verspätung wurde der Baum dann von den Daxenthalern am angestammten Platz der Feuerwehr Niedergottsau übergeben.  

Der aus sicherheitstechnischen Gründen durch einen Autokran gesicherte Baum, wurde traditionell mit „Schwaiberl und Muskelkraft“ von den Feuerwehrlern aufgestellt. Bei angenehmen Frühlingswetter fanden sich wieder zahlreiche Einheimische und Gäste ein. Bei Bier und kulinarische Schmankerln konnten die zahlreichen Besucher das Aufstellen gut beobachten und fachkundig kommentieren. Zur Unterhaltung spielte die Stragin-Musik und rundete ein gelungenes und geselliges Maibaumfest 2018 ab.

ZUR BILDERGALERIE

veröffentlich am 03.05.2018

 

Freiwillige

Feuerwehr

Niedergottsau