Feuerwehr Niedergottsau legt Leistungsprüfung “Wasser” ab

Mit der großen Anzahl von 5 Gruppen und insgesamt 38 Aktiven trat die Feuerwehr Niedergottsau zur Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" an.

Sehr positiv war dabei zu bemerken, dass 9 Kameraden die Stufe 1 (Bronze) ablegten, was die gute Nachwuchsarbeit der Wehr unterstreicht. Außerdem erreichten 8 Feuerwehrmänner die höchste Stufe "Gold auf Rot" Geprüft wurden die Gruppen von den Schiedsrichtern Helmut Kreupl, Stefan Schick und Robert Stey von der Kreisbrandinspektion Altötting. Die Prüfer stellten fest, dass bei den Teilnehmern insgesamt sehr gut gearbeitet wurde, und konnten schließlich allen Gruppen zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Anschließend traf man sich im Gasthaus Bonimeier zur Verleihung der Abzeichen. Kommandant Thomas Eckbauer gratulierte und dankte dabei allen Gruppenmitgliedern und Gruppenführern für ihren Einsatz und die geopferte Freizeit, trotz der vielen Arbeit die in diesem Jahr bereits durch das 125jährige Gründungsfest angefallen war. Auch Bürgermeister Wolfgang Beier und Prüfungsleiter Helmut Kreupl sprachen allen Teilnehmern ihre Glückwünsche aus.

 

veröffentlicht am: 12.10.2016
geschrieben von: Eder F

 

Leistungsprüfung 2016_2
Leistungsprüfung 2017

Die diesjährigen “Ausscheider” (v. l.) Stefan Mutzl, Tobias Maierhofer, Thomas Mooslechner, Stefan Kiermaier, Florian Heindlmeier, Christian Eder, Matthias Maier, und Adam Müller

Freiwillige

Feuerwehr

Niedergottsau